Am Meer pudelwohl fühlen

Wo Stöckchen werfen, plantschen & Co. besonders Spaß macht!

Nicht nur zwischen Bergen und Tälern fühlt sich Ihr Hund pudelwohl. Auch beim gemeinsamen Strandurlaub können Sie eine wunderschöne Zeit zusammen erleben, denn die meisten Vierbeiner lieben das Meer und den Strand. Dort können sie Stöckchen und Bällen hinterherjagen, durch den weichen Sand toben und danach ins kühle Nass springen.

Da der Urlaub mit Hund immer beliebter wird, gibt es inzwischen auch in den Regionen an Nord- und Ostsee viele Angebote für erholsame Ferien mit dem tierischen Familienmitglied. Besonders beliebt sind dabei die extra eingerichteten Hundestrände: Beim Stöckchen werfen nach Lust & Laune mit der Fellnase herumtoben, zusammen die Abkühlung in den Fluten genießen und beim ausgiebigen Dünenspaziergang die frische Seeluft ganz tief einatmen – hach, wie schön kann Urlaub am Meer doch auch mit Hund sein!
Doch wo verstecken sich eigentlich die schönsten Hundestrände an Nord- und Ostsee? Wir von LandReise.de haben uns für Sie schlau gemacht und zeigen Ihnen, an welchen Orten Hund & Herrchen im Urlaub am Meer gleichermaßen die steife Brise, das Wellenrauschen & jede Menge Badespaß erleben können, ohne ein schlechtes Gewissen zu haben.» Hundestrände an der Nordsee» Hundestrände an der Ostsee» Hundestrände in ganz Europa

Hundestrände an der Nordsee

Hundestrände an der Ostsee

Hundestrände in Europa