Der Wettbewerb "Beliebtester Ferienhof"

Danke für Ihre Empfehlung!

Für viele ländliche Gastgeber und Bauernhöfe ist die Ferienzeit jedes Jahr aufs Neue mit viel Arbeit verbunden, damit Familien sich im Urlaub auf dem Land rundum wohlfühlen können und im nächsten Jahr wiederkommen wollen. Ferienhöfe, die sich dabei besonders viel Mühe geben und ihren Gästen mit vollem Einsatz unvergessliche Bauernhofferien bescheren, werden seit mehr als 20 Jahren regelmäßig mit der Auszeichnung „Beliebtester Ferienhof“ für die geleistete Arbeit belohnt.

Grundlage für die Wahl zum „Beliebtesten Ferienhof“ sind in jedem Jahr die Bewertungen der Gäste, die mithilfe einer Beurteilungskarte vor Ort oder online auf LandReise.de ihr Urteil zu den Kriterien Unterkunft, Service, Freizeitangebote sowie Gastronomie abgeben können und somit ihren Lieblingshof wählen. Alle Höfe, die im Bewertungszeitraum mindestens 2,5 positive Gästestimmen pro Wohneinheit für sich gewinnen konnten, dürfen sich über das Gütesiegel „Von Gästen empfohlen“ freuen und haben zudem gute Chancen auf die drei Auszeichnungen „Beliebtester Ferienhof“ pro Bundesland, „Beliebtester Kinderferienhof“ und seit 2016 auch „Beliebtester Ferienhof Deutschlands“. Die Gastgeber, die über 12 Monate hinweg von allen die meisten durchweg positiven Bewertungen erzielen konnten, werden im Rahmen einer Preisverleihung jedes Jahr auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin offiziell ausgezeichnet.


Gastgeber mit der Auszeichnung „Beliebtester Ferienhof“ beweisen neben einer hohen Fachkenntnis in Landwirtschaft und Tourismus vor allem, dass es ihnen ein Anliegen ist, ihre Feriengäste glücklich zu machen. Das zeigen bei dieser Auszeichnung vor allem die begeisterten Bewertungen der Gäste, die sich auf den Höfen besonders wohl gefühlt haben.


Welche Gastgeber in den vergangenen Jahren zum „Beliebtesten Ferienhof“ gewählt wurden, finden Sie hier:

» Beliebteste Ferienhöfe 2014

» Beliebteste Ferienhöfe 2015

» Beliebteste Ferienhöfe 2016