Menü

In Kooperation mit 

Bauernhofurlaub und Landquartiere in Österreich

Danke für Ihre Empfehlung!

Bauernhöfe in Österreich sind kleine Paradiese in den schönsten Gegenden des Landes. Sie ducken sich hinter alten Obstbäumen oder thronen inmitten der Weingärten. Sie überblicken von kleinen Anhöhen die Täler und Ebenen, empfangen ihre Gäste auf sonnigen Hochplateaus, inmitten wogender Getreidefelder oder an glitzernden Seen. Die Gastgeberfamilien haben ihr Angebot und ihre Bauernhäuser der strengen Qualitätskontrolle von „Urlaub am Bauernhof“ unterzogen und bieten Urlaubsgästen echte Ferien auf dem Land: in schönster Natur, mit vielen Tieren und feinen hausgemachten Köstlichkeiten vom Hof und aus der Region. Hier wohnen Menschen, die mit offenem Herzen Gäste empfangen und das Gespür für das Alte und Gute in einer modernen Zeit nicht verloren haben. Wo der Umgang mit der Natur und den Tieren von Respekt und Umsichtigkeit geprägt ist.  » zu den Bundesländern

 
Zurück

Auswahl verfeinern

Alle Filter zurücksetzen

Preisfilter

{{filterData.priceRange[0]}}€ bis {{filterData.priceRange[1]}}€ / Tag

Klassifizierung

ab {{filterData.classificationFrom}} {{filterData.classificationTo}}

Ausgezeichnete Landquartiere

  • ({{isSelectionCount}}) 
  • ({{isDlgCount}}) 
  • Hoftyp

      Art der Unterkunft

        {{category.title}}

          <{{filterData.pagination.from + 1}}{{filterData.pagination.to + 1}} von {{result_count}}>
          Ergebnisse pro Seite
          • 20
          • 50
          • 100
          • {{result_count}}
          • {{emptyText}}

          • Top Alternativen

            Alternative Angebote für Ihren Urlaub auf dem Land

          Sortieren nach

          Die österreichischen Bundesländer

           » Vorarlberg

          Vorarlberg ist ein weltoffenes und kunstsinniges Bundesland ganz im Westen Österreichs. Es grenzt an Liechtenstein, Deutschland und die Schweiz und seine Landeshauptstadt ist Bregenz. Vom weitläufigen Blau des Bodensees bis zu den mächtigen Bergrücken des Arlbergs durchzieht ein reizvolles Wechselspiel von sanften Hügeln und hohen Gipfeln das Land. Die überwältigende Natur sorgt Sommer wie Winter für ein vielfältiges Freizeitangebot.

           » Tirol

          Das Land Tirol mit der Landeshauptstadt Innsbruck ist Österreichs drittgrößtes Bundesland. Abseits von seinen wunderschönen Landschaften, den beeindruckenden Gipfeln und den beschaulichen Tälern lassen vor allem diese Zahlen aufhorchen: 15.000 Kilometer markierte Wanderwege, 4.500 Kilometer Mountainbike-Strecken, 1.700 Kilometer Radwege, 4.350 Kilometer präparierte Skipisten, 4.000 Kilometer geräumte Winterwanderwege und 169 bewirtschaftete Hütten.


           » Salzburg

          Das SalzburgerLand ist reich an liebevollen Traditionen und Bräuchen: jede Region hat ihre eigene Sprache, die immer ein bisschen anders klingt. Während sich im Norden das Salzburger Seengebiet und das weltberühmte Salzkammergut befinden, werden die Berge in Richtung Süden und Westen steiler und höher.

           » Steiermark

          Die Heilkräfte der Solebäder, die Weinberge im Süden, das Ausseerland, der Dachstein, einstige Vulkane, Thermen und Almen: all das macht die Steiermark aus. Das Bundesland unterteilt sich in acht Ferienregionen, die sich allesamt durch ganz besondere Vorzüge hervortun.


           » Kärnten

          In Kärnten, Österreichs südlichstem Bundesland, ist scheinbar alles anders: der Sommer beginnt früher, der Herbst dauert länger. Die Seen sind wärmer und die Luft ist schon fast mediterran. Imposante Bergriesen prägen das Bild von Oberkärnten, dem westlichen Teil Kärntens. Während im Norden der Großglockner als höchster Berg Österreichs thront, kennzeichnen den Süden zur Grenze zu Italien die Karnischen Alpen. Das Gailtal, das Lesachtal, das Liesertal und das Mölltal bieten Urlaubern beeindruckende Naturerlebnisse.

           » Oberösterreich

          Vom Böhmerwald bis zum Dachstein, vom Inn bis zur Enns: Oberösterreich bietet Urlaubern vielfältige Möglichkeiten für Abenteuer und Naturerlebnisse. Das weltberühmte Salzkammergut lockt mit Wolfgangsee, Attersee, Traunsee, Mondsee und Hallstättersee. Die Nationalparkregion Kalkalpen verführt zum Wandern in luftige Höhen, das Mühlviertel ist ein beliebtes Rad-Eldorado und der Hausruckwald verzaubert mit mystischen Moorlandschaften.


           » Niederösterreich

          Niederösterreich ist das größte der neun Bundesländer und es ist vor allem die Verbindung von kulturellem Reichtum und landschaftlicher Vielfalt, die dieser Region eine besondere Dimension verleihen. Die „Kornkammer Österreichs“, das fruchtbare Marchfeld ist hier ebenso beheimatet wie die Wachau, eine der ältesten Kulturlandschaften Österreichs.

           » Burgenland

          Das Burgenland hat viele Gesichter: und so wird auch der Urlaub hier zu einer abwechslungsreichen Sache. Der Neusiedlersee ist ein echtes Bewegungseldorado für Freunde des Wassersports, für Radfahrer und Reiter. Das Gebiet rund um den Steppensee ist so einzigartig, dass es von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt worden ist. Österreichs östliches Bundesland zeichnet sich durch die vielen Sonnenstunden, das warme Klima und ein reichhaltiges Angebot in den Bereichen Kultur, Natur, Wein, Gesundheit und Sport aus. Ob Golf oder Reiten, Surfen oder Skaten – mit Blick auf die wunderschöne Naturlandschaft des Burgenlands werden all diese Aktivitäten zu besonderen Erlebnissen.


           » Wien

          Wien ist Bundesland und Bundeshauptstadt zugleich. Urlaubsbauernhöfe gibt es hier keine, doch dem Charme der Stadt sollte man sich unbedingt für einen Ausflugstag hingeben.

          5 Gründe für Ihre Bauernhofferien in Österreich